Tierärztekammer
Hamburg

Vet.med Infos

Aktuelle Informationen für Tierärzte und TFA

TFA Infos und Termine

 

Auf dieser Seite finden Sie Termine und Infos für Tiermedizinische Fachangestellte (TFA). 
Informationen zur Ausbildung in Hamburg 
mit Terminen, Liste der Ausbildungspraxen, Links und Dateien zum Download finden hier.

1. Termine für TFAs

Physiotherapie - ein Einblick
Termin: 28.05.2016 oder 11.09.2016
Ort: Hannover, Kleintierklinik, Hildesheimer Straße 386,
Referentin: Dr. Elke Kurz, Teilnahmegebühr: 172,55 €
Was ist Physiotherapie, was kann sie erreichen? Methoden der Physiotherapie und Untersuchungsgang am Hund. Anatomische Grundlagen.
Information und Anmeldung: Berliner Symposien http://symposien.vet/

Reptilien Workshop für Tiermed. Fachangestellte
Termin: 05. November 2016 von 11-16 Uhr
Ort: Tierärztlichen Gemeinschaftspraxis Dres. Rüschoff und Christian
Am Felde 28, 22765 Hamburg, Tel.: 040-380 96 48,
E-Mail: tierarztpraxis.altona@googlemail.com, www.tierarzt-hh-altona.de

Seminarreihe für Tiermedizinische Fachangestellte in 3 Modulen
28.09.2016: Modul 1 – Präanalytik und klinische Chemie
02.11.2016: Modul 2 – Hämatologie 2.11.2016
07.12.2016: Modul 3 – Labordiagnostische Parameter im Kot und Urin sowie
                                    Diagnostik mittels Schnelltests
Ort: Lüneburg, Tierklinik Lüneburg, Stadtkoppel 5c
Anerkennung: voraussichtlich 3 Fortbildungsstunden
Referentin: Dr. Stefanie Klenner, Dipl. ECVCP, scil animal care company GmbH, Viernheim
In bis zu drei Seminaren machen wir Ihre Helfer und Helferinnen fit für den Alltag. Durch einen kurzen praxisrelevanten theoretischen Vortrag schaffen wir die Grundlage für die jeweiligen weiteren Übungen. Bei den ersten beiden Seminaren liegt der Hauptfokus auf der praktischen Anwendung. Dabei arbeiten die TeilnehmerInnen in kleinen Gruppen an verschiedenen Stationen und können so die Theorie sofort in die Praxis umsetzen. Im dritten Seminar wird das theoretisch erworbene Wissen mit praxisnahen Übungen untermauert. Die Seminarreihe ist in drei Module unterteilt, welche aufeinander aufbauen jedoch auch einzeln gebucht werden können.
Teilnahmegebühren: Bei Anmeldung bis 1 Monat vorher: 95,- € zzgl. MwSt.
Bei späterer Anmeldung: 110,- € zzgl. MwSt., bei Kombination aller drei Teile: 250,- € zzgl. MwSt.
Informationen: Modul 1, Modul 2, Modul 3, Veranstalter: Scil Animal Care, Seminare für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte

vmf.jpg


Terminübersicht für TFA vom Verband medizinischer Fachberufe


Onlineportal mit Online Kursen, Jobbörse und Infos für TFAs

Trennstrich_schmal.jpg

Kurse zum Erwerb bzw. zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für TFA

Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz für TFA in Hamburg
Termine: 23./24.03.2016 oder 11./13.10.2016
Infos und Anmeldeformular:Forum Tiergesundheit GmbH
Bramscher Allee 5, 49565 Bramsche
E-Mail: info@forum-tiergesundheit.com
Tel: 05468 - 92 50 66, Fax: 05468 - 92 50 67

Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für TFA
Termin: 28.09.2016,
Ort: Wissenschaftszentrum Kiel GmbH, Fraunehofer Straße 13, 24118 Kiel
Kursleitung Frau Dr. Marxen, Teilnehmergebühr: 95,00 Euro
Anmeldung und Information:
Geschäftsstelle der Tierärztekammer Schleswig-Holstein, Hamburger Str. 99a, 25746 Heide
Tel.: 0481 - 5542, Fax: 0481 - 88335

Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz
Termin: 29.10.2016 
Ort: Hamburg
Infos und Anmeldeformular:Forum Tiergesundheit GmbH
Bramscher Allee 5, 49565 Bramsche
E-Mail: info@forum-tiergesundheit.com
Tel: 05468 - 92 50 66, Fax: 05468 - 92 50 67

2. Infos für TFAs

Tarifergebnis für Tiermedizinische Fachangestellte bestätigt (21.07.14)

Plus drei Prozent rückwirkend zum 01.04.2014 und weitere 2,5 Prozent zum 01.10.2015
Verbesserungen bei Tätigkeitsgruppe III, 10 Euro mehr für betriebliche Altersvorsorge

Die Tarifgehälter von Tiermedizinischen Fachangestellten (TFA) steigen rückwirkend zum 01.04.2014 um drei Prozent. Das haben der Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V. (bpt) und der Verband medizinischer Fachberufe e.V. nach Ablauf der Erklärungsfrist am 18. Juli bekannt gegeben. Die zweite Stufe bringt zum 01.10.2015 eine weitere Erhöhung um 2,5 Prozent.
Alle Informationen dazu finden Sie in der Pressemeldung des VMF.

Neu gewählter Bundesvorstand des VMF e.V. (25.05.14)

Am Wochenende des 17./18. Mai tagte in Kassel das höchste Organ des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V..Bundesvorstand wurde neu gewählt.
Lesen Sie die ganze Pressemitteilung hier: www.vmf-online.de/2014-05-20-bhv

AG zur Anerkennung von Fort- und Weiterbildungen für TFA (12.12.2012)
Am Rande des bpt-Kongresses in Hannover hat sich die Arbeitsgemeinschaft zur Anerkennung von Fort- und Weiterbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte (AG TFA) neu konstituiert. Dem Gremium gehören neben der wiedergewählten Vorsitzenden Silke Agus vom Verband medizinischer Fachberufe e.V. nun die Mitglieder des Präsidiums des Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V. (bpt) Rolf Herzel (stellvertretender Vorsitzender) sowie Dr. Klaus Kutschmann und Dr. Petra Sindern an. Die Arbeitnehmerseite ergänzen Margret Urban und Nicole Josten-Ladewig vom Verband medizinischer Fachberufe e.V..  weiter lesen

Eingruppierung in die Tätigkeitsgruppe 2 des gültigen Tarifvertras für TFA und Praxisrelevanz der anerkannten Fortbildungsmaßnahmen (Sept. 2012)
Mit dem seit 1. Januar 2009 gültigen Gehaltstarifvertrag wird das Ziel verfolgt, das Fortbildungsengagement der Tiermedizinischen Fachangestellten besser zu honorieren.
In die Tätigkeitsgruppe II, die einen zehnprozentigen Zuschlag auf das Grundgehalt vorsieht, werden die Mitarbeiterinnen eingestuft, die eine oder mehrere anerkannte, für die Praxis relevante Fortbildung(en) im Gesamtumfang von 24 Stunden auf einem veterinärmedizinischen Teilgebiet oder im Verwaltungsbereich nachweisen können. Um den Anspruch zu erhalten, müssen jährlich acht anerkannte Fortbildungsstunden absolviert werden.
weiter lesen

Neuer Gehaltstarifvertrag - Anstieg der Tarifgehälter (25.05.2012)
Die Tarifgehälter Tiermedizinischer Fachangestellter steigen in zwei Stufen
um insgesamt fünf Prozent: Zunächst ab 1. Juni um 2,7 Prozent und ein Jahr
später nochmals um 2,3 Prozent. Die  monatlichen Ausbildungsvergütungen
erhöhen sich um rund sechs Prozent  und betragen ab 1. Juni im ersten
Ausbildungsjahr 530 Euro, im zweiten 600 Euro und im dritten 650 Euro.

Auf dieses Ergebnis hatten sich der Verband  medizinischer Fachberufe e.V.
und der Bundesverband praktizierender  Tierärzte e.V. (bpt) geeinigt.
Gehaltstarifvertrag 2012 PDF_1_16_16.png